Archiv

Archive for the ‘Filme&Videos’ Category

Abuela Grillo – Wasserprivatisierung in Bolivien

April 21, 2012 1 Kommentar

Die Internetseite zum Video: http://abuegrillo.blogspot.com/ (spanisch)

Im Jahr 2000 kam es in Bolivien unter dem damaligen Präsidenten (und ehemaligen Diktator) Hugo Banzer zu Wasserprivatisierungen. In der Stadt Cochabamba wurde die Wasserversorgung von dem us-amerikanischen Multi Bechtel übernommen, was eine Erhöhung der Wasserpreise und sogar ein Verbot der kostenlosen Regenwassernutzung mit sich brachte.

Darauf antwortete die Bevölkerung mit heftigen Protesten und Unruhen, die solange anhielten, bis die Regierung die Privatisierung rückgängig machte.

Über dieses Ereignis wurde 2009 von bolivianischen und internationalen Trickfilmzeichnern ein Video produziert, 12 Minuten lang und sehr sehenswert. Wer schon einmal in Bolivien war, wird sich beim Ansehn des Videos sofort an seine dort erlangten Eindrücke zurück erinnern…

Weiterlesen …

Trailer zu Kinofilm über Landkonflikte in Paraguay

Der Dokumentarfilm Raising Resistance von Bettina Borgfeld und David Bernet erzählt vom Kampf der Campesinos, der Kleinbauern Paraguays, gegen die sich immer aggressiver im Land ausbreitende Gen-Soja-Produktion und beschreibt anhand dieses Konfliktes die globalen Auswirkungen, die der Einsatz modernster Gentechnik im 21. Jh. auf Mensch und Natur hat. Eine Parabel über das Verdrängen von Leben, von Menschen, von der Vielfalt der Pflanzen und Kulturen. Und darüber wie Widerstand entsteht, sowohl beim Menschen als auch in der Natur. (1)

Mehr Infos und Kinotermine auf:

http://raising-resistance.info/

Die Schlacht um Chile

Der chilenische Filmproduzent Patricio Guzmán zeichnete verschiedene Ereignisse in den Jahren der Allende-Regierung (’70-’73) auf und produzierte nach dem Militaerputsch im Exil in Kuba lebend die Dokumentarfilmtrilogie „Die Schlacht um Chile – Der Kampf eines Volkes ohne Waffen“. Die Filme sind ein sehenswertes Zeugnis dieser interessanten und traurigen Zeit der Geschichte des Landes.

Inhalt und Filmausschnitte der drei Teile:

Teil 1: Aufstand der Bourgeoisie
„Allende beginnt seine Präsidentschaft mit tiefgreifenden sozialen und politischen Reformen. Die Unidad Popular stößt dabei vom ersten Tag an auf den militanten Widerstand der Rechten. Doch die Zustimmung des Volks wächst. Bei der Wahl im März 1973 gewinnt die Unidad Popular mit weitem Abstand. Für die USA und die chilenische Rechte ist dies das Startzeichen, um den Militärputsch vorzubereiten.“ (Filmausschnitte aus dem 1.Teil)

Weiterlesen …

Für eine andere Welt

Februar 19, 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Ich möchte nur mal kurz auf eine interessante Arte-Doku aufmerksam machen, die ich vor kurzem gesehen hab. Wer mal Zeit hat, kann sie sich ja ansehn. Sie besteht aus vier Teilen von je 10 bis 15 Minuten.

Für eine andere Welt (Teil 1 von 4)